TEMPERATUR KALIBRIERUNG

Willkommen bei Bakrona, dem autorisierten Vertreter von Fluke Calibration für die industrielle Temperaturkalibrierung in der Schweiz und Liechtenstein. Wir bieten unseren Kunden einen umfassenden Service; von der Beratung für Neugeräte bis zur Revision und Kalibrierung bestehender Temperatur Kalibratoren und Referenzen.

Bakrona Vertreter Schweiz Lightouse Partikelzähler
 
KUNDEN NÄHE

Als lokaler Vertreter von Fluke Calibration sind wir jederzeit Nahe bei unseren Kunden. Wir unterstützen Sie, wo immer nötig, sei es bei der Beratung für Neugeräte, Reparatur und Mietgeräte bei Ausfall eines Kalibrators oder wenn eine kurze Durchlaufzeit bei der Kalibrierung und Zertifizierung der Temperatur Referenzen erforderlich ist.

TEMPERATUR EXPERTEN

Bakrona verfügt über 50 Jahre Erfahrung in der Temperatur Messung und Kalibrierung. Unsere Kunden in der Phrama, Biotech, MedTech und Lebensmittel Industrie sowie in der Gesundheitsversorgung unterstützen wir mit Fachwissen und entsprechenden Schulungen in der Temperaturmessung und Kalibrierung.

FÜHRENDER HERSTELLER

Fluke Calibration ist ein führender Hersteller von präzisen Kalibrier Referenzen und Bädern sowie Trockenblock Kalibratoren. Fluke führt auch akkreditierte Kalibrierungen inklusive Zertifizierung von Referenzen durch. Fluke Calibration hat sich auf elektrische, Temperatur-, Feuchtigkeits-, Druck- und Durchfluss- Messungen spezialisiert.

TEMPERATURKALIBRIERUNG

In Umgebungen mit Prozesssteuerungen spielt die Temperatur eine wichtige Rolle. Beispiele beinhalten die Steuerung eines Sterilisationsprozesses in einem Autoklaven in der Pharmazeutischen Produktion, die Überwachung eines Tiefkühlers bei der Lagerung von Biotech Produkten, die Überprüfung der Temperatur eines Ofens bei einem Härteprozess in der Medizintechnik oder die Regelung der Kochtemperatur in der Lebensmittelverarbeitung.

Die meisten Produktionsprozesse beruhen auf der Zuverlässigkeit von RTD (Pt100) Temperaturfühlern, Thermoelementen und anderer Temperaturmessgeräte. Mit dem Bedarf nach präzisen Temperaturmessungen muss auch sichergestellt werden, dass diese Messwerte korrekt und verlässlich sind.

Aufgrund physikalischer und thermischer Beanspruchung können Temperaturfühler und Messgeräte über Zeit von ihrem ursprünglichen Zustand innerhalb der Spezifikationstoleranzen abweichen; dabei spricht man von der sogenannten Drift. Eine regelmässige Überprüfung der Temperaturfühler und Messgeräte ist notwendig, um ein hohes Vertrauen in die Temperaturmessung zu halten.

 
KALIBRIERUNG DER GESAMMTEN MESSKETTE VOR ORT

Kalibrierungen können mit verschiedenen Methoden durchgeführt werden. Grundlage für jede Temperaturkalibrierung ist eine stabile Wärmequelle und ein genauen Referenzstandard. Als Wärmequelle kann ein Kalibrierbad oder ein Trockenblockkalibrator verwendet werden.

Ursprünglich war die Durchführung von Kalibrierungen aufgrund der Grösse der notwendigen Kalibrierungsausrüstung auf spezielle Kalibrierlaboratorien beschränkt. Mit der Entwicklung von tragbaren Kalibrierbädern, Mikrobädern und Trockenblock Kalibratoren können präzise Temperaturkalibrierungen vor Ort erfolgreich durchgeführt werden.


 
TROCKENBLOCK KALIBRATOREN

Blockkalibratoren werden mit Einsätzen mit passgenauen Bohrungen geliefert, die einen guten Kontakt zwischen Heizblock und Prüfling und daher eine gute Wärmeübertragung auf den zu kalibrierenden Fühler ermöglichen. Eine Genauigkeit von bis zu ± 0,005 ° C kann so erreicht werden. Mit den richtigen Einsätzen können mit Trockenblock Kalibratoren Sensoren unterschiedlicher Längen und Bauweisen kalibriert werden.

Trockenblock Fluke 9140 Serie
Trockenblock Fluke 9190A Ultra cool

KALIBRIERBÄDER

Tragbare Kalibrierbäder und Mikrobäder bieten noch mehr Flexibilität und geringere Unsicherheiten. Mit einem Rührer und einer genauen Regelung kann mit Flüssigbäder eine gute Homogenität und Stabilität erreicht werden, Voraussetzungen für genaue Kalibrierungen. Routinemässige  Temperaturkalibrierungen können dank programmierbaren Kalibirierbäder und Blockkalibratoren automatisiert werden was substantielle Zeit- und Kostenersparnisse bringt.

Tragbare Kalibrierbäder Fluke 6109A & 7109A
Mikro Kalibrierbäder Fluke 6102, 7102 & 7103

 
 
REFERENZTHERMOMETER

Mit dem Einsatz von Temperaturreferenzen kann die Genauigkeit der Temperaturkalibrierung verbessert werden; eine Genauigkeit von bis zu ± 0,005 °C ist so erreichbar. Mit batteriebetriebenen Referenzthermometern können Temperaturkalibrierungen vor Ort durchgeführt werden. Die zu prüfenden Temperarturfühler und Transmitter müssen nicht ausgebaut und somit kann die ganze Messkette kalibriert werden.

Referenzthermometer Fluke 1523A & 1524A
Referenzthermometer Fluke 1502A
Referenz Temperaturfühler

ANFRAGEN TEMPERATURKALIBRIERUNG