DRUCKTRANSMITTER FÜR SATTDAMPFÜBERPRÜFUNG

Druckreferenz 7780 von Bakrona

Drucktransmitter Autoklav Sterilisation Sattdampf

STERILISATION MIT SATTDAMPF

Um den Dampfzustand während des Sterilisationsprozesses beurteilen zu können, müssen gleichzeitig Temperatur und Druck gemessen werden. Der aus der Temperatur errechnete Sättigungsdampfdruck wird mit dem gemessenen Druck verglichen. Für eine zuverlässige Aussage über den Dampfzustand sind sowohl an die Temperaturmessung wie an die Druckmessung hohe Anforderungen gestellt.


HOHE GENAUIGKEIT UND STABILITÄT

Der Drucktransmitter 7780 ist temperaturkompensiert für eine Mediumtemperatur von +20 °C bis 150 °C und weist eine Genauigkeit von ±0.2% Vollskala auf.

  • Temperatureinfluss von ±0.004%/°C für den Nullpunkt und ±0.004%/ °C vom Messwert
  • Kombinierter Temperatureinfluss über den ganzen Bereich beträgt ±1%.
  • Messbereich von 0–4 bar absolut und Ausgang liefert 4-20 mA.
  • Der Drucktransmitter 7780 wird mit einem SCS Kalibrierzertifikat geliefert.

 

VALIDIERUNGSZUBEHÖR PROSPEKT HERUNTERLADEN