PARTIKELSENSOR APEX REMOTE

Fest installierte Aerosol Partielsensoren von Lighthouse


PARTIKELSENSOREN ZUR KONTINUIERLICHEN PARTIKELMESSUNG

KLEINE VERSATILE PARTIKELSENSOREN ZUR KONTINUIERLICHEN PARTIKELMESSUNG


Die Geräteserie APEX Remote eignet sich für das kontinuierliche und wirtschaftliche Partikelmonitoring von Prozessen und Umgebungen quer durch alle Branchen. Dazu werden die APEX Remote Partikelsensoren gemäss Risikoanalyse platziert und mit der zentralen Datenerfassung (SCADA) verbunden.

EINBINDUNG IN MONITORING SYSTEME


Die Daten können über eine Vielzahl von Schnittstellen und Protokollen in sämtliche Monitoring- und Gebäudeleitsysteme eingebunden werden. Zum Betrieb benötigen die Geräte lediglich eine externe Vakuumquelle sowie einen Netzwerkanschluss. Die Speisung erfolgt mittels Power over Ethernet, alternativ kann auch eine separate 24V-Speisung verwendet werden.

Im GMP Bereich eignet sich das Modell Apex R5; es misst die Anzahl Partikel in 2 Kanälen (0.5 und 5.0µm) bei einem Durchfluss von 1 cfm. Für anderen Anwendungen steht eine Vielzahl von Modellen zur Verfügung welche 2 oder 4 kanalig den Partikel-Grössenbereich von 0.2 bis 100µm abdecken.

Partikelsensor für Monitoring Systeme
Fix installierter Partikelsensor Reinraum Monitoring

SCHUTZ VOR UNERKANNTEN AUSFÄLLEN DER PARTIKELSENSOREN


APEX Remote bietet Funktionen zur Risikominderung wie Selbstdiagnose, integrierter Datenspeicher und SmartBracket auf Datenfehler nahezu zu beseitigen.

Die Selbstdiagnosetechnik überwacht kontinuierlich den Durchfluss, Laser und Detektor um sicherzustellen, dass der Partikelsensor innerhalb der spezifizierten Toleranzen arbeitet während Daten gesammelt werden. Es wird den Bediener warnen, falls das Gerät je ausserhalb der Spezifikation ist.

APEX Remote sammelt auch Daten, wenn es Übertragungsprobleme an das SCADA-Überwachungssystem gibt. Der interne Datenpuffer speichert bis zu 3’000 Datensätze. Bei einer Probenahme-Frequenz von einer Messung pro Minute entspricht dies einer Datenaufzeichnung von über 2 Tagen.

INTELLIGENTE MONTAGEHALTERUNG SMARTBRACKET


Die Montagehalterung SmartBracket ermöglicht die automatische Konfiguration des Gerätes (Plug’n’Play) mit allen notwendigen Parametern. APEX Remote Partikelsensoren können zwischen verschiedenen SmartBracket Messorten ausgetauscht werden. Partikeldaten werden automatisch mit der richtigen Messortangabe bezeichnet.

WASSERSTOFFPEROXID-DAMPF-KOMPATIBILITÄT

APEX Remote kombiniert mit SmartBracket sind beständig gegenüber verdampftem Wasserstoffperoxid (VHP).Alle Kabel- und Schlauchanschlüsse sind abgedichtet. Die geneigte Oberseite wurde für eine einfache Wischdesinfektion konzipiert.

Partikelsensor SmartBracket
Monitoring Software mit Echtzeit-Partikelsensor Daten

WEBSERVER-ANZEIGE


Streamen von Echtzeit-Partikelzähldaten und Sensor-Statusinformationen auf jedes webfähiges Smartgerät (PC, Tablet, Smartphone) durch Eingabe der IP-Adresse oder Anzeige der Daten auf dem optional in der Frontfläche des Partikelsensors integrierten OLED-Displays.

Die Analyse und das Erstellen von Berichten erfolgt in einer Monitoring-Software.

SPEZIFIKATIONEN UND ANWENDUNGEN

  • 2 oder 4 Partikelgrössen
  • Gehäuse Inox 304
  • Beständig gegen H2O2 Dämpfe
  • Erfüllt die Norm ISO21501-4 und JJF1190
  • Integrierter Datenpuffer für 3000 Datensätze
  • Selbstdiagnosefunktionen von Durchfluss, Laser und Detektor
  • Webserver für Status- und Datenabfrage
  • Validiermodus für vereinfachte Systemqualifizierung
  • Kommunikation via Ethernet, RS-485, POE, Modbus TCP, ASCII, RTU
  • 1 Stromeingang für externe Sensoren (4…20mA)
  • Speisung via PoE (IEEE 802.3af)
  • Dimensionen, Gewicht: 16.2 x 11.7 x 7.5 cm, 0.73 kg
  • Optional: SmartBracket für automatische Konfiguration und Erkennung der Probenahmestelle
  • Optional: OLED Display auf dem Zähler oder Fernanzeige
ModellDurchflussKanäle, Partikel Grössenbereich
Apex R5*28.3 l/min2 oder 4-Kanäle, 0.5 - 25.0 μm
Apex R328.3 l/min2 oder 4-Kanäle, 0.3 - 10.0 μm
Apex R052.8 l/min2 oder 4-Kanäle, 0.5 - 10.0 μm
Apex R032.8 l/min2 oder 4-Kanäle, 0.3 - 5.0 μm
Apex R022.8 l/min2 oder 4-KKanäle, 0.2 - 1.0 μm
*Für GMP Bereiche: Apex R5, 1 cfm, 0.5 & 5.0 µm
  • Kontinuierliches Mehrpunkt-Monitoring in Reinräumen und kontrollierten Umgebungen
  • Dediziertes Monitoring kritischer Standorte
  • Trendanalysen
  • Statistische Prozesskontrolle
  • Aseptische Prozesse
  • Pharmazeutische Herstellung
  • Isolatoren/RABS
  • Biologische Sicherheitswerkbänke$
  • Flowboxen
  • Kundenspezifische OEM Gehäuse

PARTIKELSENSOR APEX REMOTE PROSPEKT HERUNTERLADEN