Luftkeimsammler ActiveCount100H Lighthouse

ActiveCount100H Luftkeimsammler bestes Reinraum Monitoring Instrument 2017

Der tragbare Luftkeimsammler ActiveCount100H gewinnt die Controlled Environments Leserwahl der besten Reinraumprodukte 2017.
Das Gerät hat sowohl einen Luftauslass mit HEPA Filter als auch einen abnehmbaren/autoklavierbaren Petrischalenhalter, um Probleme von Kreuzkontamination zu verhindern.

Mikrobiologische Probenahmen sind ein wichtiger Bestandteil jedes Umgebungsmonitoring-Programmes in der Life Science Industrie. Eine der Herausforderungen, denen sich die Industrie bei aktuellen Luftkeimsammlern stellen muss, ist dessen Potenzial Probenstandorte durch Kreuzkontamination zu verunreinigen. Oftmals ist eine solche Kreuzkontamination auf ein Fehlen gefilterter Luftauslässe zurückzuführen, sowie auf Schwierigkeiten bei der gründlichen Reinigung des Instruments aufgrund dessen Designs.

ActiveCount100H verfügt über einen Luftauslass mit HEPA Filter. Dieser sorgt dafür, dass mindestens 99,97 Prozent der Partikel von 0.3 Mikrometer und größer vor dem Austritt aus dem Luftkeimsammler gefiltert werden und so nicht zurück in die Umgebung gelangen. Der beim Patentamt angemeldete, abnehmbare und autoklavierbare Petrischalenhalter ermöglicht ein leichteres und effektiveres Reinigen im Innenbereich des Luftkeimsammlers. Diese Besonderheiten helfen Zeit zu sparen und reduzieren die Möglichkeit einer Kreuzkontamination zwischen Probenstandorten.

Der mikrobiologische Luftkeimsammler ActiveCount100 ist ISO 14698 konform und weist eine d50-Sammeleffizienz von 1 Mikrometer aus. Der Luftauslass mit HEPA Filter vermeidet ein erneutes Ansaugen bereits verprobter Luft. Das Gehäuse ist aus Edelstahl 316L gefertigt, der autoklavierbare Sammelkopf und die autoklavierbare Staubschutzabdeckung ebenfalls. Zusammen mit dem HEPA gefilterten Luftauslass tragen diese Merkmale dazu bei, dass der ActiveCount 100H kritische Umgebungen nicht verunreinigt.

Als Option existiert ein Remote Probennehmer, welches die Störung des laminaren Luftstroms innerhalb von Biosicherheitswerkbänken und Laminarflowboxen minimiert. Ebenfalls erhältlich ist ein Druckgasadapter zur Bestimmung der mirkobiologischen Verunreinigung in Druckgasen. Diese Vielseitigkeit erlaubt es Anwendern diverse Anforderungen mikrobieller Probenahmen mit ein und demselben Gerät zu erfüllen.